… wo Sie Ihren Urlaub günstig buchen können

Urlaub am Goldstrand

Als „Goldstrand“ wird ein Strandabschnitt an der bulgarischen Küste am Schwarzen Meer bezeichnet. Der Name ist aus dem sehr feinen und goldschimmernden Sand abgeleitet und wurde schon vor Jahrhunderten von den Einheimischen so bezeichnet. Wer seinen Urlaub am Goldstrand verbringt, der kann sich über einen
3,5 km langen und an manchen Stellen bis zu 100 m breiten Strand freuen. Direkt am Goldstrand liegt auch die gleichnamige Stadt.
Die Temperaturen betragen im Sommer im Durchschnitt um die 27°C für die Luft und im Wasser circa 24°C. Hauptreisesaison für einen Urlaub am Goldstrand ist die Zeit zwischen Juni und September.

Urlaub am Goldstrand bedeutet allerdings wenig von der ursprünglichen Art Bulgariens mitzubekommen, da diese Region des Landes doch sehr touristisch geprägt ist. Die gut gepflegten Hotelanlagen stehen fast alle an den Promenaden des Goldstrandes, also mit direktem Blick aufs Meer. Auch Ferienwohnungen zur Selbstverpflegung können für einen Urlaub am Goldstrand angemietet werden. Häufig erfolgt die Vermietung von Privatpersonen aus dem Ausland. Wer sich für eine Ferienwohnung entscheidet, der kann sich mit verschiedenen Lebensmittel aus Supermärkten eindecken, die in ihrem Namen und den Produkten sehr den deutschen gleichen (zum Beispiel Valdi, Lidí oder Renny).

Auch für Partygänger hält der Goldstrand einiges bereit: mehr als zehn verschiedene Diskotheken warten auf der längsten Partymeile Bulgariens auf die Feierhungrigen.
Tagsüber können sich die Goldstrand Urlauber mit zahlreichen Sportaktivitäten wie Tennis, Reisen, Wasserski oder Beach-Volleyball beschäftigen. Oder man entscheidet sich für einen Ausflug und eine Wanderung in den herrlichen Wäldern, die an den Goldstrand grenzen. Im Naturpark Goldstrand wachsen jahrhundertealte Bäume, heimische Pflanzen und Tierarten. Der gesamte Park ist etwa 1320 ha groß. Hier befindet sich auch das in den Felsen gehauene Höhlenkloster Alzada.

Ein Ausflug in die Stadt Varna lohnt sich ebenfalls. Die ist die drittgrößte Stadt in Bulgarien und bietet eine bunte Vielfalt an Kulturprogramm, Musikfesten und Shoppingmöglichkeiten.